Spielplätze

Sicherheit & Spaß

Kinder wollen auf Spielplätzen klettern, spielen und sich austoben – doch dies ohne Gefahr!

Wer ein Spielplatzgerät der Öffentlichkeit zugänglich macht, übernimmt damit neben einer hohen Verantwortung auch dauerhaft umfangreiche Verkehrssicherungspflichten.
Als Betreiber müssen Sie dafür sorgen, dass sowohl Spielplatz wie auch Spielplatzgeräte den aktuellen Normen entsprechen und regelmäßige Kontrollen,
Inspektionen und Instandhaltungsarbeiten an den Anlagen durchgeführt werden. Sie allein sind für die Sicherheit verantwortlich!

Als Maßstab für korrektes Handeln gelten die anerkannten Regeln der Technik. Vorgaben für die Spielplatz-Sicherheit bestehen zudem anhand klarer gesetzlicher Grundlagen:

Die Landesbauordnung des jeweiligen Bundeslandes gibt den Rahmen für die Erstellung und Unterhaltung eines Spielplatzes vor.
Dem Gerätesicherheitsgesetz zugeordnet ist die harmonisierte europäische Normenreihe DIN EN 1176 „Spielplatzgeräte und Spielplatzböden„.
Darin werden die Mindestanforderungen an Konstruktion, Einbau und Anordnung unter sicherheitstechnischen Gesichtspunkten detailliert geregelt.

Der Spielplatzprüfer vor Ort

Schaukel, Wippe und Rutsche – Spielgeräte machen Spaß, haben aber auch ihre Gefahren.
Verletzungen und kaputte Spielgeräte müssen nicht sein.
Als qualifizierter Spielplatzprüfer kontrolliere ich Ihre Spiel-, Sport- und Freizeitanlage(n) professionell, gründlich und gewissenhaft anhand der
gesetzlich vorgeschriebenen jährlichen Hauptinspektion.